Nagel Batrafen®: Hinweise

Nagel Batrafen: Hinweise

Zur lokalen Behandlung von Nagelpilz hat sich Nagel Batrafen® aus der Apotheke bewährt.

Beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  • Die Behandlung von Nagelpilz kann mehrere Monate in Anspruch nehmen
  • Unterbrechen Sie die Behandlung mit Nagel Batrafen® nicht bzw. brechen Sie die Behandlung nicht vorzeitig ab
  • Der Behandlungszeitraum sollte 6 Monate ohne ärztlichen Rat nicht überschreiten
  • Sollten Sie unsicher sein, ob sich der Zustand Ihres Nagels verbessert, fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker

Hinweise zur Aufbewahrung:

  • Lack vor Licht schützen (belassen Sie die Flasche am besten im Umkarton)
  • Flasche nicht über 30°C lagern
  • Flasche nach jedem Gebrauch gut verschließen

Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

Das könnte Sie auch interessieren:
Pflichttexte:

Nagel Batrafen®. Nagel Batrafen® A.
Wirkstoff: 80 mg Ciclopirox pro 1 g.
Anwendungsgebiet: Pilzerkrankungen der Nägel.
Hinweis: Wegen fehlender Erfahrung nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit und bei Kindern anwenden.
Begrenzte Haltbarkeit nach Anbruch!
Apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, 65926 Frankfurt am Main.
Stand: Oktober 2016 (SADE.CCIC.17.02.0390).

Diese Seite richtet sich nur an Interessenten aus Deutschland.